0177 722 05 80info@raumgestaltung-otto.deMo. - Fr. 09:00 - 21:00

Parkett Buche Hell

Buche Parkett hell ist ähnlich dem europäischen Ahorn ein helles Parkett. Wichtig bei dieser Holzart ist die Farbveränderung, denn Buche hell bleibt seinem Namen durch Lichteinwirkung nicht treu. Dieser Vorgang wird kaum wahrgenommen, da die Farbveränderung langsam stattfindet und dadurch nicht schlagartig sichtbar wird. Wenn der Boden seine erste Renovierung erhält wird er wieder hell und beginnt dann von vorn mit dem Nachdunkeln.

Aussehen von Buche Parkett hell

Je nach Wahl der Sortierung ist der Parkettboden sehr lebhaft bis ruhig in seinem Farbspiel. Buche Parkett hell gibt es auch in einer gedämpften Variante. Sehen Sie hierzu bitte unter Buche Parkett gedämpft nach.

Härte und Stabilität

Hart, 34 N/mm² quer zur Faser gemessen, so hart wie Eiche. Buche reagiert schnell und sehr stark auf Feuchtigkeitswechsel in der Luft. Es neigt somit deutlich stärker als Eiche zur Fugenbildung und zur Formveränderung.

Die Stabilität bezeichnet den Widerstand den Buche Parkett einer Veränderung des Parkettstabes entgegensetzt. Je stabiler ein Holz, desto weniger neigt es dazu sich zu schüsseln, Fugen zu bilden, dich zu verdrehen und verformen.

Die Härte bezeichnet den Widerstand den Buche Parkett hell dem Eindringen von Fremdkörpern entgegensetzt. Je härter ein Holz desto schwerer kann es zerkratzt, gequetscht oder beschädigt werden.

Farbveränderungen

Farbveränderung bei Parkett Buche hell

Buche hell dunkelt nach dem Einbau stark nach und erhält je nach Lichtstärke letztenendes annähernd die gleiche Farbe wie Buche Parkett gedämpft.

Fußbodenheizung

Als Vollholz ist Buche Parkett für eine Fußbodenheizung ungeeignet,
im Mehrschichtbereich jedoch geeignet.

Preis

Preislich liegen Eiche Parkett und Buche hell ungefähr gleich.

Kurzübersicht Parkett Buche Parkett hell

Handelsnamen Buche hell
Parkettarten alle gängigen Formate
Vorkommen Europa, Asien, Amerika
Härte Hart, 34 N/mm²
Stabilität durchschnittlich, erhöhtes Schwundverhalten
Fußbodenheizung Als Vollholz ungeeignet, sonst bedingt geeignet

Weitere Parkettarten

Menu