0177 722 05 80info@raumgestaltung-otto.deMo. - Fr. 09:00 - 21:00

Parkett bürsten

Die meisten Parkettböden werden heute glatt geschliffen und anschließend oberflächenveredelt. Das Bürsten eines Parkettbodens blieb bis vor kurzem der Industrie vorbehalten, die damit eine neue sehr schöne und haptisch edle Oberfläche schuf.

Es gab bisher keine Lösung diese gebürstete Oberfläche bei einem bereits eingebauten Parkettboden zu erzeugen, wenn dieser eine neue Oberfläche erhalten sollte. Beim Renovieren eines gebürsteten Parkettbodens ging die Bürstung verloren.

Dank neuer Werkzeuge und viel Übung kann die Raumgestaltung Otto Ihnen nun eine gebürstete Oberfläche anbieten. Hierbei spielt es keine Rolle ob Ihr Parkettboden vorher gebürstet oder glatt war.

Bisher findet man Bürstungen hauptsächlich auf Dielenböden.

Fischgrat, Tafelparkettböden oder Mosaikparkett in Würfelmuster werden normalerweise glatt geschliffen.

Nun aber können diese Böden ebenfalls gebürstet werden. Es entsteht dabei eine sehr interessante Optik, die durch die quergebürsteten Parkettstäbe einen besonderen Charakter erhält.

Wir freuen uns Ihnen dies mal zeigen zu dürfen.

Menu